Hafengeburtstag Hamburg: Feiern, Kultur und maritimes Ambiente

Hafengeburtstag

Erlebe den Hafengeburtstag Hamburg vom 5. bis 7. Mai: Festival-Feeling, Live-Musik, kulturelle Highlights und faszinierende Einblicke in die Seefahrt.

Hafengeburtstag Hamburg 2023: Festival-Feeling und maritime Erlebnisse

Der Hafengeburtstag Hamburg vom 5. bis 7. Mai verbindet Festival-Feeling mit kulturellen Erlebnissen und fesselnden Einblicken in das maritime Leben. Die Gäste können an verschiedenen Orten in Hamburg feiern, stöbern, schlemmen und Top-Acts genießen.

Publikums-Highlight: Hafenlichter – Das maritime Geburtstagsfeuerwerk

Am Samstag ab 22:30 Uhr erwartet die Besucher ein atemberaubendes Feuerwerk an der Elbe, das für ein faszinierendes Lichtspektakel im Herzen der Hansestadt sorgt.

Hafengeburtstag

Live-Musik an den Landungsbrücken: Von Indie-Pop über Soul bis Punk-Rock

An den Landungsbrücken können die Gäste über 30 Konzerte verschiedener Genres genießen. Geplant sind Auftritte von RAUM27, ROGERS, Stephan Gwildis und einem geheimen Headliner am Freitagabend.

Konzerte der Spitzenklasse aus der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie Hamburg präsentiert auf einer Open-Air-Leinwand die besten Konzertmitschnitte aus dem neuen Hamburger Wahrzeichen.

Umsonst und draußen: Die Harbour Beatz Elektro-Party

Bei der Harbour Beatz Elektro-Party sorgen Szene-DJs für einen bebenden Open Air Dancefloor.

Harbour Pride mit schrillem Bühnenprogramm

Der Harbour Pride an der Fischauktionshalle feiert Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit mit einem schrillen Bühnenprogramm und dem Harbour Pride Race.

Hafengeburtstag

Heimathafen Hamburg rockt

Der Heimathafen Hamburg präsentiert Rockmusik vom Radiosender Rock Antenne, Infotainment und Handwerkskunst sowie gemeinnützige Organisationen und kreative Designer.

Fernöstliches Flair und die Rockband KARDI auf der Kehrwiederspitze

Das Korea-Busan Festival lädt die Gäste ein, Südkorea mit allen Sinnen zu erleben und die koreanische Rockband KARDI auf der Kehrwiederspitze zu genießen.

Am Fischmarkt geht’s rund

Am Fischmarkt erwartet die Besucher Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie mit Straßen- und Kleinkünstlern sowie spektakulären Fahrgeschäften.

Gute Stimmung mit Live-Musik in Oevelgönne

Im Museumshafen Oevelgönne gibt es Live-Musik, einen maritimen Flohmarkt und Bands wie RITM-X, Harbour Rebels und das Duo Andreas Grünewald.

Spitzensportler der Bundeswehr an der Überseebrücke

Am Sonntag können die Gäste am Sonntag Spitzensportler wie die deutschen Beachvolleyballer Clemens Wickler und Nils Ehlers hautnah erleben und sich über die Bundeswehr informieren.

Hafengeburtstag

Fix was los im Hansahafen

Im Deutschen Hafenmuseum gibt es Einblicke in das Leben und Arbeiten im Hafen, ehemalige Hafenarbeiter erzählen aus ihrem Arbeitsalltag und es gibt musikalische Veranstaltungen wie „Einmal Hamburg-Chile und zurück“ mit Irmelin Sloman und „Groove aus aller Welt“ vom FridayClub.

Die legendäre Viermastbark PEKING demonstriert Segelmanöver, und eine ehrenamtliche Crew zeigt, wie Hafentaucher bis in die 1980er Jahre gearbeitet haben, einschließlich eines Kupferhelmtauchgeräts mit einem Gewicht von 60 Kilogramm. Ein kostenloser PEKING-Shuttle bringt die Besucher von der Brücke 10 an den St. Pauli Landungsbrücken über die Elbe bis zum Bremer Kai / Anleger der Stiftung Hamburg Maritim und zurück.

Der Hafengeburtstag Hamburg bietet ein vielfältiges Programm, das Festival-Feeling, kulturelle Erlebnisse und maritime Einblicke miteinander verbindet. An verschiedenen Orten in der Stadt können Gäste feiern, stöbern, schlemmen und Top-Acts erleben. Diese einzigartige Veranstaltung sollte man sich nicht entgehen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  +  71  =  74